Unser Kartcenter 



​In dem in Köln-Rodenkirchen gelegenen Kartcenter Cologne habt ihr auf 380 m die Gelegenheit zu zeigen, welche Rennfahrerqualitäten in Ihnen stecken. Profis schaffen die Strecke in etwa 25,52 Sekunden. Lasst es aber ruhig langsamer angehen. Kartbegeisterte Kölner und Besucher der Stadt am Rhein begeben sich in die zwei Hallen des Kartcenters Cologne, wollt ihr einmal wieder so richtig Gas geben. Technisch hohes Niveau und hohe Sicherheitsstandards machen die 380 m lange Bahn sowohl für fortgeschrittene Rennsportbegeisterte als auch für Anfänger attraktiv. Bestandteile der anspruchsvollen Strecke sind eine Steilkurve, zwei Tunnel und unterschiedlich schwer zu nehmende Kurven. In dem in Köln-Rodenkirchen gelegenen Kartcenter Cologne habt ihr auf 380 m die Gelegenheit zu zeigen, welche Rennfahrerqualitäten in Ihnen stecken. Profis schaffen die Strecke in etwa 25,52 Sekunden. Lasst es aber ruhig langsamer angehen. Kartbegeisterte Kölner und Besucher der Stadt am Rhein begeben sich in die zwei Hallen des Kartcenters Cologne, wollt ihr einmal wieder so richtig Gas geben. Technisch hohes Niveau und hohe Sicherheitsstandards machen die 380 m lange Bahn sowohl für fortgeschrittene Rennsportbegeisterte als auch für Anfänger attraktiv. Bestandteile der anspruchsvollen Strecke sind eine Steilkurve, zwei Tunnel und unterschiedlich schwer zu nehmende Kurven.


​Die Karts


Nicht nur Können, auch auf die Technik kommt es an! Deshalb kommen nur Karts des deutschen Herstellers Rimo auf die Bahn. Die mit 7,5 PS ausgestatteten Karts werden allesamt ein Jahr nach Nutzungsbeginn gegen neue ausgetauscht.Da kein Tag vergeht, ohne dass an den Karts Wartungsarbeiten vorgenommen werden, sind sie immer zur vollen Leistung bereit. Mit diesen Maßnahmen ist Chancengleichheit für alle Hobbyrennfahrer gegeben. Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren, sind doppelte Gaszüge und hydraulische Bremsanlagen in den Karts eingebaut worden. Katalysatoren und benzolfreier Sprit verringern die Schadstoffe in den Abgasen. Für saubere Luft sorgen in den beiden Hallen die vorhandenen Be- und Entlüftungsanlagen. Sechs Mal pro Stunde wird die komplette Luft ausgetauscht. Kopfschmerzen bereitet euch höchstens die Frage, wie ihr beim nächsten Rennen noch besser werden könnt. Übrigens: Weil das Kartcenter Cologne weiß, dass auch die Optik eine Rolle spielt, werden die Fahrzeuge jeden Tag blitzblank geputzt.

>